Anzahl der Dateien im Filearchiv

Hallo,

ist die Anzahl der Dateien im Filearchiv begrenzt?

Ich frage deshalb weil ich rd. 420.000 mp3 auf einer externen Festplatte habe. Das Filearchive findet davon aber nur rd. 350.000.
Habe bei bestimmten Unterverzeichnissen schon per Hand nachgebessert. Das kann aber nicht die Lösung sein.

Wenn ich das Filearchive synchronisieren lasse, ändert sich nichts.
Dass jede Synchronisation gut 8-10 Stunden dauert verstehe ich ja, dass aber bestimmte Unterverzeichnisse oder Inhalte nicht mit ins Filearchive übernommen werden, verstehe ich weniger.

Ist das Filearchive mit der Anzahl der Dateien überlastet und bekommt es deshalb nicht auf die Reihe?

VG Bruno

Nochmal eine Frage dazu hinterher.
Zur Präzisierung, mein NAS-Server mit dem Musikverzeichnis sagt mir, dass in diesem Verzeichnis 420.194 Dateien liegen.

Nach Einlesen des Musikordners in das Filearchive des Ultramixers, zeigt die Statistik des Ultramixers 351.470 Dateien an.

Also ein Unterschied von rd. 70.000 Dateien.

Nun nochmal die Frage im Nachgang.
Welche Zahl geht beim Ultramixer in die Statistik ein. Ist es die Anzahl der Tatsächlich gefundenen Dateien oder erkennt die Statistik “Doppler” wie z.B. “selbes Lied liegt in unterschiedlichen Verzeichnissen und ist deshalb mahrfach im Musikordner vorhanden”?

Die UltraMixer-Statistik zeigt die Anzahl der Songs die UltraMixer im Archiv hält. Das heißt im Prinzip das dieser Unterschied wahrscheinlich aus nicht unterstützten Dateitypen resultieren.
Doppler in unterschiedlichen Verzeichnissen werden leider bislang nicht erkannt.

Viele Grüße
Matthias