Auto DJ Funktionserweiterung?

Hallo

Obwohl die neue Version ja so gut wie in den Startlöchern steckt würde ich gerne mal einen Vorschlag für die Auto DJ Funktion anbringen.

Ich halte die drei Überblendmöglichkeiten der AutoDJ/NextTrack Funktion der Basis Version allesamt für nicht optimal. Ich würde mir ein Schema wünschen, bei dem der endende Track nicht durch den Crossfader beendet wird, sondern einfach “ausläuft”, während der startende Track direkt mit offenem Regler startet, also als ob man den Playbutton des “wartenden” Tracks betätigt.

Die beste Überblendmethode ist momentan leider die “mittlere”, die hat aber den Nachteil bei mittigem Crossfader auf beiden Playern nicht die volle Lautstärke zu bringen.

In der Testphase für die Advanced-Version konnte ich auch dort, mit dem frei konfigurierbaren Überblendschemas keine Befriedigenden Ergebnisse erzielen.

Ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken…

Grüsse, Zubbo

In der Advanced-Version kannst du unter Einstellungen den Faderstart optimal einstellen. Wo ist das Problem.

Was kannste da denn einstellen? Faderstart und Fadinglänge, oder habe ich was übersehen?

Gruss, Zubbo

Du kannst unter Einstellungen die Fading Zeiten optimal einstellen.

Dort kannst du die Zeiten verändern bis es deinen Ansprüchen entspricht.

Liest Du auch mal die Beiträge oder hast Du die Frage nicht verstanden? Jedenfalls ist mir nicht geholfen. Die Advanced Version habe ich getestet, die Frage in meinem ersten Post bleibt jedoch bestehen. Ich will nicht dass der neue Track eingeblendet wird, sondern “voll” startet, was nutzen mir dann Fadingzeiten?

Grüsse, Zubbo

Da haben wir uns mißverstanden Sorry.

Aber diese Option vermiße ich auch. Wäre toll wenn man zb. mit einem Player spielen könnte, und das automatisch weitergeht.

Ok, das meinte ich. Ideal wäre für die AotoDJ Funktion (obwohl sie ja nur ne Hilfsfunktion ist) ne Möglichkeit einen Titel auf Player 1 abzuspielen, der dann von selbst endet und nach einer einzustellender Zeit der Titel auf Player 2 (voll) startet, in der Reihenfolge wie man die Titel in der jeweiligen Liste angeordnet hat. Aber wie gesagt, erstmal warten was die neue Version alles bietet.

Grüsse, Zubbo

Genau auf einer VA brauche ich das nicht. Jedoch für Privat wäre das schon eine gute Sache.